| English | Deutsch | Italiano | Hrvatski |

Schifffahrt auf der Adria mit Segelboot Orao.

Über uns

Die crew besteht aus drei personen.

Der kapitän Roberto verfügt über jahrelange berufserfahrung. Seine muttersprache ist kroatisch, er spricht aber auch: Englisch, Deutsch, Italienisch und französisch. Es besteht die möglichreit, für alle routen vereinbarungen zu treffen.

Man kann das schiff für kreuzfahrten buchen und für taucher bieten wir fahrten zu den schönsten tauchplätzen an. Taucher müssen allerdings ihre eigenei taucher ausrüstung mitbringen.
Das schiff kann für kurze oder lange zeiträume gemietet werden, bei dem nach absprache der gewünschte anlege – und ablege hafen vereinbart wind. Das essen betreffend, bieten wir, vollpension, halbpension oder wie sie es wünschen. Wir bieten eine bdrei stündige segeltour an, bei der die möglichkeit besteht, in schönen kleinen buchten zu schwimmen oder zu tauchen. Übernachtungen in einigen sicheren häfen oderbuchten.

Beschreibung des bootes

  • Länge: 20 m
  • Breite : 4,5 m
  • Anzahl der passagiere: 18
  • Erbaut : 1945
  • Motor: 200ps
  • Generator: ( 220V )2×3,5kw
  • Geschwindigkeit : 7max9kn
  • Toiletten : 2 mit dusche (warmwasser)
  • kabinen : (1×1 , 7×2 , 1×3 )
  • klimaanlage im kabinengang unter deck
  • Sonnendeck : 60m2
  • wassertank : 4000l
  • Dieseltank : 1000l
  • Das beiboot ist Wav marine 3,6m Tohatsu 25ks

Das schiff besitzt segel zum segeln.

Im essraum stehen zwei lange tische und eine kleine bar (tv, cd, dvd, vhs). Man kann entweder im essraum speisen oder draussen auf dem deck..


Kroatien, Adria Cruises, Insel-Hopping, Abenteuer, Tauchen, Radfahren, Besichtigung der Nationalparks


Route, die wir anbieten

ISPLIT - DUBROVNIK

+30€ PER PERSON FOR THIS RUTE

– SAMSTAG:
Bis 13.00 Uhr Einschiffung im Hafen von Split, Begruessung und Kennenlernen von Crew und Mitreisenden. Abfahrt Um 13.00 Uhr Richtung Insel Hvar. Hvar ist die schoenste und der laengste Insel der Mitteldalmatiens. Nach kurzem Aufenthalt auf den Pakleni Inseln, Uebernachtung in der Stadt Hvar.
– SONNTAG:
Von Hvar nehmen wir Kurs auf Insel Šćedro. Nach dem Mittagessen steuern wir die Insel Korčula an. Man behauptet, das der beruehmte Seefahrer Marco Polo hier geboren sei. Uebernactung in Hafen von Korčula. Falls Sie ein Liebhaber der Legende und Maerchen sind, die Stadtmauern von Korčula verstecken hunderte von diesen nur fuer Sie.
– MONTAG:
Heute liegt eine laengere Fahrstrecke vor uns: Tagesziel ist Dubrovnik. Nach der schon selbstverstaendlichen Badepause laufen wir in die Hafen von Dubrovnik ein.
– DIENSTAG:
Nach dem Fuehsueck haben Sie genug Zeit um die beruehmte Altstadt von Dubrovnik zu besichtigen. Von Dubrovnik geht es wieder Richtung Norden, Insel Mljet. Den Rest des Tages geniessen Sie in den Schoenheiten des Naturparks Mljet. Uebernachtung im Hafen Pomena.
– MITTWOCH :
Heute wird es wieder “anstrengend” : Baden, Sonnen, Faulenzen,…Die heutige Etappe fuehrt uns nach insel Šćedro, wo wir den ganzen Tag verbringen werden.
– DONNERSTAG :
Nach dem Fruehstueck fahren wir weiter nach Insel Brač. Nach dem Bad in einer der schoensten Buchten der Insel ubernachten wir in Milna.
– FREITAG :
nach dem frühstuck faren wir von milna richtung insel Šolta. dort legen wir in der wunderschönen bucht Krušica an und bleiben bis 16.oo uhr. fahrt richtung split. besichtigung und spaziergang durch Split und ubernacthung.
– SAMSTAG :
frühstuck (etwas früher ) und ausschiffung bis 9.oo uhr..

SPLIT – KORCULA

– SAMSTAG :
Bis 13.00 Uhr Einschiffung im Hafen von Split, Begruessung und Kennenlernen von Crew und Mitreisenden. Um 13.00 Uhr heisst es “ Leinen los “ in Richtung Insel Brač. Nach einer kurzen Badepause uebernachten wir in Bol.
– SONNTAG :
Am fruehen Morgen Weiterfahrt zu den Pakleni Inseln mit Anhalten fuer das Mittagessen und Baden. Naechtigung in der Stadt Hvar in welcher Sie die Renesans-Kathedrale, das aelteste Volkstheater in Europa gegruendet im Jahre 1612., besuchen koennen. Fuer die jenigen die sich unterhalten wuenschen, bietet Hvar viele Restaurants und Nachtlokale bis tief in die Nacht.
– MONTAG :
Es geht weiter in Richtung Sueden. Nach kurzem Aufenthalt in Lovište auf der Halbinsel Pelješac, die bekannt ist wegen ihrer hervorragenden Rotweine, steuern wir die Insel Korčula an. Man behauptet, dass der beruehmte Seefahrer Marco Polo hier geboren sei. Uebernachtung im Hafen von Korčula.
– DIENSTAG :
Heute haben wir ausgiebig Zeit zum Baden und Sonnen. Den Abend und die Nacht verbringen wir in Lumbarda.
– MITTWOCH :
Heute wird es wieder „anstrengend“ : Baden, Sonnen, Faulenzen,…Die heutige Etappe fuehrt uns nach insel Šćedro, wo wir den ganzen Tag verbringen werden.
– DONNERSTAG :
Heute liegt eine laengere Fahrstrecke vor uns. Tagesziel ist Insel Brač. Nach der schon selbstverstaendlichen Badepause laufen wir in die Hafen von Milna ein.
– FREITAG :
nach dem frühstuck faren wir von Milna richtung insel Šolta. dort legen wir in der wunderschönen bucht Krušica an und bleiben bis 16.oo uhr. fahrt richtung Split. besichtigung und spaziergang durch Split und ubernacthung.
– SAMSTAG :
frühstuck (etwas früher ) und ausschiffung bis 9.oo uhr.

SPLIT – KORNATI

– SAMSTAG :
Bis 13.00 Uhr Einschiffung im Hafen von Split, Begruessung und Kennenlernen von Crew und Mitreisenden. Um 13.00 Uhr heisst es “ Leinen los “ in Richtung Trogir, dessen malerishe Altstadt Sie unbedingt besichtigen muessen.
SONNTAG :
Nach dem Fruehstuck fahren wir in Richtung Rogoznica. Zum Mittagessen ankern wir in einer der unzaehligen Bucten mit kristallklarem Wasser.
– MONTAG :
Heute fahren wir durch den Canon von Krka nach Skradin, wo Sie weiter mit den kleinen Booten fahren um die Nationalpark Krka zu besichtigen. Danach fahren wir zurueck nach Šibenik wo wir uebernachten.
– DIENSTAG :
Es geht weiter in Richtung Norden. Unser heutiges Ziel ist der Nationalpark Kornati – ein Archipel von 125 Inseln und Inselchen, groesstenteils unbewohnt. Nach einer kurzen Fahrt uebernacten wir auf der Insel Murter.
– MITTWOCH :
Von Murter nehmen wir Kurs auf Vodice. Heute stehen viel Baden und Sonnen auf den Programm.
– DONNERSTAG :
Heute haben wir auch ausgiebig Zeit zum Baden und Sonnen. Den Abend und die Nacht verbringen wir in Primošten.
– FREITAG :
Dnach dem frühstuck steuern wir richtung split, mit einem aufenhalt in einer der wunderchönen buchten der halbinsel Čiovo. besichtigung und spaziergang durch Split und ubernacthung.
– SAMSTAG :
frühstuck (etwas früher ) und ausschiffung bis 9.oo uhr.

SPLIT – VIS – SPLIT

– SAMSTAG :
Bis 13.00 Uhr Einschiffung im Hafen von Split, Begruessung und Kennenlernen von Crew und Mitreisenden. Abfahrt vom Hafen Split in Richtung Bol auf der Insel Brač. Das ist ein typish alter Fisherdorf welcher in ein bekanntes touristisches Reiz hinausgewachsen ist.
– SONNTAG :
Nach dem Fruestueck baden wir auf der wohl bekannteste Strand Dalmatiens : “Zlatni Rat” ( Goldenes Horn ), eine mehrere hundert Meter lange Landzunge mit feinem Kies. Nach dem Mittagessen setzen wir die Fahrt zu der Insel Hvar fort. Uebernachtung in Vrboska oder Starigrad.
– MONTAG :
Hvar – die Insel ist bekannt fuer ihr mildes Klima und die ausgedehnten Lavendel – Felder. Der Hafen des gleichnamigen Hauptortes der Insel liegt zu Fusse einer Festung, von der sich ein phantasticher Ausblick auf die vorgelagerten “ Pakleni otoci “ bietet. Uebernachtung im malerischen Hafen von Hvar.
– DIENSTAG :
Am frueheren Morgen Weiterfahrt zu Biševo mit Anhalten fuer Besichtigung der Gruenen Hoehle. Es bleibt auch genuegend Zeit zum Baden. Uebernachtung in der Staedtchen Komiža.
– MITTWOCH :
Nach dem Fruehstueck Besichtigung der beruehmten Blauen Hoehle. Ankunft in Vis ist in den Nachmittagszeiten vorgesehen.Gerade Vis wurde die erste griechische Kolonie schon seit 4. Jh. Unseren Zeitalter.
– DONNERSTAG :
Nach dem Fruestueck fahren wir zur Insel Brač. Nach dem Bad in einer der schonsten Buchten der Insel, uebernachten wir in Milna.
– FREITAG :
nach dem frühstuck faren wir von milna richtung insel Šolta. dort legen wir in der wunderschönen bucht Krušica an und bleiben bis 16.oo uhr. fahrt richtung Split. besichtigung und spaziergang durch Split und ubernacthung.
– SAMSTAG :
frühstuck (etwas früher ) und ausschiffung bis 9.oo uhr.


PRISE